Miele Complete C3 EcoLine – Top Staubsauger mit Bestnoten

Wer vor dem Kauf eines Bodenstaubsaugers steht, muss sich mit zahlreichen Kriterien konfrontieren. Darüber hinaus bieten die einzelnen Hersteller Modelle an, welche zum Teil stark unterscheiden. Daher ist es wichtig, den Kauf nicht zu überstürzen und sich im Vorfeld mit den Produkt-Features auseinanderzusetzen. Dafür eignet sich am besten ein ausführlicher Testbericht.

Miele Complete C3 EcoLine im Test

Miele Complete C3 EcoLine im Test

Wir haben den Miele Complete C3 EcoLine im Test auf den Prüfstand gestellt und wollen unsere Testergebnisse in nachfolgendem Bericht zur Verfügung stellen.

Die Vor- und Nachteile im Überblick

Positiv:

  • Energieeffizienzklasse A
  • Staubemissionsklasse B
  • Großer Aktionsradius mit 11 m
  • Geringe Lautstärke
  • Ausführliche Betriebsanleitung

Negativ:

  • Keine

Miele – Qualität seit 1927

Seit Jahrzehnten werden Miele Staubsauger mit großem Erfolg verkauft. Um genau zu sein, ist das seit knapp 90 Jahren der Fall. Die Miele Modelle haben sich in dieser langen Zeitspanne stark weiterentwickelt. Eines ist jedoch gleich geblieben: Der Hersteller legt nach wie vor großen Wert darauf, technisch hochentwickelte und möglichst langlebige Haushaltsgeräte zu verkaufen.

Jetzt bei Amazon ansehen >>

So prüft Miele

Alle Staubsauger werden bei Miele auf eine Lebensdauer von mindestens 20 Jahren getestet. Dabei wird eine durchschnittliche Nutzung von 45 Minuten pro Woche und die maximale Saugleistung als Maß berücksichtigt. Jeder Saugschlauch wird im Labor mit einer Last von 5 Kg gesteckt, und 120.000 Mal gebogen und gedreht. Das bedeutet einen enormen Aufwand, um einen solchen Schlauch kaputtzukriegen.

Und auch der Complete C3 EcoLine von Miele gehört zu den Haushaltshelfern, welche dahingehend konzipiert wurden, eine hohe Lebensdauer zu erreichen. Wie sich anhand der Bezeichnung „Ecoline“ schon erahnen lässt, zählt der Staubsauger zu einer neuen Generation energiesparender Haushaltsgeräte. Auf diesen wichtigen Aspekt wollen wie später im Testbericht noch einmal genauer eingehen. Doch zunächst wollen wir und die Ausstattung und das mitgelieferte Zubehör welches im Lieferumfang enthalten ist, im Detail anschauen.

Die Ausstattung und das Zubehör des Miele Complete C3 EcoLine im Check

Direkt am Gerät befindet sich der Ein-/Ausschalter, sowie ein Druckknopf für die automatische Kabelaufwicklung. Beide Tasten können ganz bequem mit dem Fuß bedient werden. Des Weiteren befindet sich am Gerät eine Taste für die elektronische Saugkraftregelung, welche mit den Funktionen „+“ und „-“ betätigt wird. Diese Regelung zeigt an, welche Saugkraft für welches Material geeignet ist. Die bequeme Bedienung mit dem Fuß schont den Rücken, da sich der Anwender nicht bücken muss, um die einzelnen Funktionen zu wählen. Das Kabel lässt sich auf bis zu 7,5 Meter herausziehen und erlaubt damit einen Aktionsradius von insgesamt 11 Metern.

Das hochwertige Teleskoprohr wurde aus Edelmetall gefertigt und besteht aus zwei Rohrteilen, welche ineinander gesteckt wurden und mit einem Verstellknopf auf die gewünschte Länge eingestellt werden können.

Diese Zubehörteile sind im Lieferumfang enthalten:

  • Die Standard-Bodendüse SBD 290-3 (Diese kann ganz einfach von Hart- auf Teppichboden umgestellt werden.)
  • Die Fugen- und Polsterdüse, sowie ein Saugpinsel (Anders als bei klassischen Staubsaugern werden diese Teile nicht am Rohrclip befestigt. Diese werden bequem im integrierten Zubehör-Fach verstaut.)
  • Die Bedienungsanleitung (Diese ist sehr ausführlich gestaltet und beinhaltet zahlreiche Fotos und Grafiken, wofür der Hersteller bekannt ist.)

Der Miele Complete C3 EcoLine EEK A bringt ein Gewicht von 5,4 Kg auf die Waage. Zu den Stresstests, welchen die Miele Staubsauger ausgesetzt sind, gehört auch die Prüfung der automatischen Kabelaufwicklung. Sobald diese auf dem Prüfstand des Herstellers landen, werden sie mehr als 10.000-mal ausgezogen und wieder aufgerollt. An dieser Stelle möchten wir auch noch auf das raffinierte Parksystem hinweisen, welches ein bequemes Abstellen des Gerätes in der vertikalen und in der horizontalen Position erlaubt.

Das bedeutet, dass auch die automatische Kabelaufwicklung, ebenso wie alle anderen Komponenten, auf 20 Jahre Betriebsdauer ausgelegt ist.

Der Filter und die Umwelteigenschaften

Der  Miele Complete C3 EcoLine weist einen Schalldruckpegel von 75 dB(A) auf und gilt damit im Vergleich zu anderen Staubsaugern als relativ leise. Wir wollen dazu auch einen Blick auf die kennzeichnenden Umwelteigenschaften und die Filter werfen. Im Bereich der Energieeffizienz, welche von A bis G angegeben wird, erreicht der Miele Complete C3 EcoLine die höchste Klasse A. Der durchschnittliche Jahresverbrauch wird mit 27,7 kWh pro Jahr angegeben. Diese beiden Werte rechtfertigen zusammen die Bezeichnung „Ecoline

In Bezug auf die Staubemission erreicht der Miele Staubsauger die zweitbeste Klasse B. Das Auswechseln der AirClean Filters gestaltet sich als äußerst einfach, denn in jeder neuen Packung Staubsaugerbeutel (Typ “HyClean GN”) liegt ein AirClean Filter bei, sodass dieser regelmäßig ausgetauscht werden kann. Dieser Filter wird ganz einfach eingesetzt. Die Bedienungsanleitung beschreibt den Prozess sehr genau, sodass das Auswechseln zum Kinderspiel wird. Dasselbe gilt für den Motorschutzfilter: Jeder neuen Packung liegt ein Motorschutzfilter bei. Dieser wird bei Bedarf eingesetzt. Der Prozess ist in der Bedienungsanleitung ebenfalls gut beschrieben.

Die Vorteile im Überblick:

  • Alle am Gerät befindlichen Tasten lassen sich bequem mit dem Fuß bedienen, womit der Anwender auf das Bücken verzichten kann.
  • Der Wechsel des Filters ist leicht durchführbar und zudem ausführlich beschrieben.
  • Die Staubbeutel des Miele Complete C3 EcoLine Saugers weisen ein Fassungsvermögen von 4,5 Litern auf. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der Staubsauger mit einem Warnsystem ausgestattet ist, welches den Anwender darauf hinweist, dass der Staubbeutel voll ist und gewechselt werden muss. Die Staubsauger-Wechselanzeige befindet sich unterhalb der Öffnung für das Absaugrohr und leuchtet rot, sobald der Beutel gewechselt werden muss.
  • Und auch das Thema Sicherheit wird im Hause Miele großgeschrieben. Der Staubsauger wurde mit einer sogenannten „Leerbetriebssperre“ ausgestattet. Diese verhindert, dass der Staubraumdeckel geschlossen werden kann, solange kein Beutel eingelegt ist.

Die Regelung der EU-Kennwerte

Staubsauger Energielabel (EU-Vorschrift)

Staubsauger Energielabel (EU-Vorschrift)

Alle neu verkauften Staubsauger müssen mit einem EU-Energielabel gekennzeichnet sein. Oben bei den Umwelteigenschaften haben wir bereits die Staubemissionsklasse und die Lautstärke beschrieben. An dieser Stelle möchten wir noch einmal alle Werte des EU-Energielabels auflisten.

  • Energieeffizienzklasse: A
  • Lautstärke: 75 dB(A)
  • Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch: 27,7 kWh
  • Staubemissionsklasse: B
  • Teppichreinigungsklasse: D
  • Hartbodenreinigungsklasse: B

Kundenmeinungen und Rezensionen ausgewertet

Werfen wir nun einen Blick auf die Kunden-Rezensionen bei Amazon. Anhand der Sterne lässt sich bereits auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um ein sehr gutes Haushaltsgerät handelt. Kommentare wie „Toll durchdachtes Produkt mit Super Saugleistung“ oder „Top Staubsauger“ suggerieren potenziellen Käufern, dass es sich beim Miele Complete C3 EcoLine definitiv nicht um einen Fehlkauf handelt.

Immer wieder ist in den Rezensionen zu lesen, dass der Staubsauger angenehm leise ist und einen Aktionsradius erlaubt, welcher ständiges Umstecken des Netzsteckers überflüssig macht. Aber auch in puncto Saugleistung schneidest das Gerät gut bei den Käufern ab. Nicht zuletzt werden attraktive Funktionen wie die „Leerbetriebssperre“ gelobt und auch das Design kommt bei den Käufern gut an. Alles in Allem einer der (Durch die Kunden) am besten bewertete Staubsauger bei uns im Test.

Fazit

Der Miele Complete C3 EcoLine hat uns im Test wirklich überzeugt. Ohne dem mitgelieferten Saugzubehör wiegt der Miele Complete C3 EcoLine etwa 5,4 Kg. Für den flexiblen Einsatz des Staubsaugers, hält der Lieferumfang eine Fugendüse, eine Polsterdüse und einen Saugpinsel bereit. Auf diese Weise lassen sich die unterschiedlichsten Flächen bequem und einfach reinigen, ohne das Material zu beschädigen.

Besonders gut gefallen hat uns die Nennleistung von 700 Watt, womit wir den Miele Complete C3 EcoLine EEK A als waschechten Stromsparer deklarieren können. Darüber hinaus lässt sich das Gerät kinderleicht bedienen. Sollten doch einmal Fragen zur Bedienung auftauchen, gibt die gut gestaltete Bedienungsanleitung Aufschluss. Einer der besten Staubsauger, den wir bisher getestet haben. Klare Kaufempfehlung von uns.

Jetzt bei Amazon ansehen >>

Miele Complete C3 EcoLine

Miele Complete C3 EcoLine
9.76

Features und Eigenschaften

99/10

    Handhabung und Bedienung

    99/10

      Kundenbewertungen

      97/10

        Preis-Leistungs-Verhältnis

        97/10

          Mitgeliefertes Zubehör

          96/10

            Stärken

            • - Hervorragende Saugleistungen auf allen Böden
            • - Sehr leicht
            • - Handhabung nahezu perfekt
            • - Gute Filterung
            • - Top Rezensionen durch die Kunden

            Schwächen

            • - Keine

            Kommentar abgeben

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *